REZEN startet 2024 neu.

Neue Funktionen. Neue Seminare. Weitere Kooperationen.

Die Weiterentwicklung von REZEN:

TECHNISCH:

demnächst verfügbar:

  • Stand: 20.01.2024:

  • die Einbindung GOOGLE AI kommt.

  • Wir arbeiten daran und stellen im Februar das erste Modul vor.
Neues Ki-Modul zum 19.02.2024 – hier mehr erfahren

FACHLICH:

ACHTUNG – Grenzenlose Freiheit durch das neue Gebäude-Modul

Neues Gebäude-Modul – hier mehr erfahren

REZEN WIRD PERMANENT WEITER ENTWICKELT

Da kommt was:

Bald in REZEN eingearbeitet:

  • REZEN-Offline-Version für iPad / Tablet

    • Wir planen mit der Fertigstellung voraussichtlich in Q1-2024
    • Ortsbesichtigungen in Tablet aufnehmen
    • Datenerfassung per Photo, Sprache und per Touch
  • DRACOON Datenraum – März 2024

    • Mit Versand eines Angebots oder mit der Anlage eines neuen Objekts wird – auf Wunsch – automatisch ein Datenraum erstellt.
    • Auftraggeber können eingeladen werden, um Daten automatisch in den Datenraum zu laden
    • Dritte können im Detail berechtigt werden, Daten anzusehen oder herunterzuladen.
    • Die Anzahl der Downloads kann begrenzt werden.
    • Die Berechtigung kann auf Upload reduziert werden.
    • Daten aus dem Datenraum können per Klick in ein REZEN-Objekt importiert und dort z. B. als Anlage mit einem Klick eingearbeitet werden (z. B. Grundbücher, Gebäudepläne, Mieterlisten usw.)
  • DRACOON Datenraum – weiterführende Funktionen:

    • Bei Bestätigung eines E-Mail-Links erhält ein E-Mail-Empfänger Zugriff auf Daten.
      • Beispiel: Empfänger soll ein Exposé zu einem Objekt erhalten, aber dieses erst nach Bestätigung der Widerrufsbelehrung.
    • REZEN-Nutzer haben bei REZEN das Einholen von objektspezifischen Unterlagen beauftragt. Diese werden dann im Datenraum verfügbar sein.
  • REZEN entwickelt Import-Export-Werkzeug für eine ValXML / gif-ida-Datenschnittstelle

  • REZEN entwickelt neues Werkzeug für die integrierte Bewertung des Modernisierungsrisikos

Die letzten Verbesserungen

Änderungen zum 27.11.2023

Bitte aufmerksam lesen. Es lohnt sich.
  • Die neue Fassung der ImmoWertA:

    • Beispiel Nießbrauch:

    • Die Musterberechnung der kürzlich neu vorgestellten Anwendungshinweise sieht eine zusätzliche, signifikante Marktanpassung vor. Es reicht also nicht, nur die Aufwendungen und Erträge gegeneinander aufzurechnen und über die Lebenserwartung zu kapitalisieren.

    • Ein weiterer Abschlag ist notwendig, um den Erwartungen des Marktes gerecht zu werden.

 

  • Zusätzliche Marktanpassung gemäß § 7 ImmoWertV in REZEN gelöst

    • Variante 1: Höhe sachverständig in Euro festlegen
    • Variante 2: Höhe der zusätzlichen Marktanpassung in Prozent mit einem Klick festlegen
      • Beispiel „Nießbrauch“:
      • REZEN schlägt beispielsweise 10 % vor bei geringer Lebenserwartung und 25 % bei längerer Lebenserwartung
    • REZEN rechnet das Gutachten in Millisekunden neu durch
    • REZEN zieht die Höhe der Marktanpassung automatisch nach, falls sich Ausgangswerte ändern
    • REZEN erstellt einen automatisierten Gutachtentext im Kapitel „Zusammfassung“ – und bettet diesen perfekt ins PDF ein
    • Der automatisierte Text ist natürlich vor jeder PDF-Erstellung manuell editierbar

Änderungen zum 24.11.2023

 

  • Neue PDF-Server

    • Die PDFs sehen ein klein wenig schärfer aus
    • Die Erstellungszeit ist etwas reduziert
  • Mailing-Kampagnen
    • Aus den Kontakten heraus können professionelle Mailing-Kampagnen gestartet werden
    • REZEN stoppt bei 1.000 Empfängern
    • Bis zu drei Anhänge pro Mail sind möglich
    • Die Dokumentation ist umfassend
  • Textbausteine im Vorlagen-Katalog  – ergänzt um Bildfunktion

    • In die Vorlagen können nun Bilder hinterlegt werden
    • zum Beispiel Tabellen vom Gutachterausschuss usw.
  • Verbesserte Listendarstellung

    • Kontakte und Objekte werden schöner gelistet